Ziele des Rotary Club Gmunden-Traunsee

Ziel unserer Aktivitäten ist es, die in der Region gesammelten Spenden, regionalen Sozialprojekten zuzuführen. Daneben gibt es internationale Projekte, bei denen Spenden unseres Clubs durch Rotary International verdoppelt werden, um z.B. Brunnenbau in Afrika zu unterstützen.

Mit dem Jugendclub Checkpoint betreuen wir ein Sozialprojekt, dass bereits vor 10 Jahren durch unseren Partnerclub Rotary Gmunden ins Leben gerufen wurde. Seit nunmehr 4 Jahren hat unser Club die Betreuung übernommen und mit verschiedenen Spenden, wie einer Multifunktionswand, einem Sonnensegel und im Jahr 2012 mit der Anschaffung eines 8-Sitzer Busses, über 20.000,- € gespendet.

Seit dem Beginn der Offenen Jugendarbeit im Jahr 2001, ist es das Ziel des Checkpoints, im Rahmen seiner Dienstbereiche sinnvolle und kreative Freizeitgestaltung, aber auch junge Menschen in ihrer Entwicklung zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit zu unterstützen. Dies geschieht durch verschiedene Angebote, die ihre persönliche und soziale Entwicklung fördern, indem wir Möglichkeiten zur Selbstbestimmung und Selbstfindung, zur Erholung und Entspannung, zu Gesprächen, Kontakten und Partnerschaften bieten.

Die Förderung und Unterstützung der Jugend ist auch über dieses Hauptprojekt hinaus ein großes Anliegen unseres Clubs.

  • So wurden in diesem Bereich in den letzten vier Jahren, für hilfsbedürftige Schüler um diesen die Teilnahme an Schulveranstaltungen wie Sprachkursen etc 2.000,- €
  • Für Kinder aus sozial schwachem Umfeld 5.000,- € gespendet.
  • Für junge Familien, die durch Schicksalsschläge in Not geraten sind, wurden bisher 3.000,- €, für Haushaltsgeräte etc 1.800,- € und für regionale Sozialprojekte 1.500,- € aufgewendet.
  • Daneben werden Weihnachten alte Menschen ohne Angehörige im Krankenhaus mit kleinen Geschenken überrascht, wofür in den letzten Jahren 1.500,- € gespendet wurden.
  • Projekte wie Deutschkurse für Ausländer, Schulprojekte in kleinem Umfang wurden mit 1.000,- € gefördert.
  • Im Internationalen Bereich betreuen wir ein Ausbildungsprojekt „Young Enrepreneur und Applied Economics“ wofür 8.000,- € aufgewendet wurden.

Insgesamt wurden seit Gründung unseres Club vor vier Jahren, ca. 44.000,- € an Spenden durch die unter Fundraising beschriebenen Maßnahmen, durch finanzielle und vor allem freiwillige Arbeits- leistungen unserer Mitglieder aufgebracht.

Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie unsere Projekte unterstützen, sei es durch den Besuch unserer Veranstaltungen wie dem Theater oder durch direkte Spenden auf unser Konto 171163314 bei der Oberbank Gmunden BLZ 15060.

Wir informieren Sie dann selbstverständlich über die Verwendung der Spendenmittel.